Lebendige Poesie – leih mir deine Stimme

Die Idee ist es meine Gedichte von anderen Menschen lesen und als Video- oder Audioaufnahme aufzeichnen zu lassen. Als Endprodukt stelle ich mir einzelne Videos vor, die ich und du verwenden können. Ich würde es zum Beispiel auf meiner Website, auf meinem YouTube Kanal, Facebook oder Instagram teilen.

Es geht hierbei nicht um das Auswendiglernen eines Gedichtes. Es kann ruhig vorgelesen werden. Und, falls du dich nicht persönlich im Video zeigen magst, kannst du mir ein Foto von dir senden, welches ich in das Video als Standbild einfüge. Im Vor- und Abspann füge ich deinen Namen ein und wenn du magst deine Internetadresse oder dass was dir wichtig ist. Als Videoausrichtung empfiehlt sich ein Querformat.

Wenn du lieber nur eine Audiodatei erstellen möchtest, dann sende mir bitte eine mp3-Datei, dein Foto, deinen Namen und deinen kurzen Text per E-Mail zu. Ich füge es dann zusammen.

Zur Auswahl stehen Gedichte aus meinen zwei Büchern: Seelenpoesie – Worte, die das Herz berühren und Seelenpoesie – Heilsames aus dem Herzen. Du kannst dir selbst eins aussuchen oder dir eines von mir schicken lassen. Mach dir keine Gedanken, dass es schon von anderen gewählt sein könnte. Denn alles ist willkommen und jede*r hat seine Form der Präsentation. Kunst ist Vielfalt und Vielfalt ist Kunst.

Spürst du einen Ruf?
Dann melde dich gerne bei mir.

Meine E-Mail Adresse:
⇒ info@alexandrathoese.de

⇒ Hier findest du fertige Beispiele auf YouTube