Reisevorbereitungen

Reisevorbereitungen - Ein Kind sitzt in einem HeißluftballonWenn wir uns auf Reisen begeben, dann bereiten wir uns in der Regel gut darauf vor. Mein Vorschlag heute an dich: Begib dich auf eine innere Reise zu deinem wahren Selbst.

Heute könnte der Tag sein, an dem du deine ersten Pläne schmiedest.

Die wichtigste Frage dabei lautet: Wohin soll deine Reise gehen?

Bist du bereit, um dich auf deine ganz individuelle Reise zu begeben?

  • Was wünscht du dir für deine Reise?
  • Welchen „Ballast“ möchtest du gerne vorher abwerfen?
  • Welche Gefühle begleiten dich?
  • Was möchtest du gerne mitnehmen?
  • Was möchtest du erleben, sehen, spüren?

Wann startest du in dein Abenteuer?

Und wenn du schon unterwegs bist: wie fühlt es sich JETZT gerade an?

  • Gibt es etwas was du verändern möchtest?
  • Möchtest du etwas hinzunehmen, woran du zu Beginn deiner Reise noch nicht gedacht hast?

Folge deinen inneren Impulsen, immer.
Das ist der Weg.
Es wird Höhen und Tiefen geben.
Du wirst Täler durchwandern, Ozeane überqueren, Tore durchschreiten, in Schluchten stürzen, Berge erklimmen, durch reißende Flüsse waten … und du wirst fliegen, durch Meere tauchen, die Sonne auf deiner Haut spüren, den Wind in deinem Haar fühlen, den Geschmack deines Lebens schmecken.

Du wirst erfahren, wie es ist, langsam mehr und mehr bei dir anzukommen. Du wirst alles fühlen.

Und wenn du zwischendurch eine Pause benötigst, um deine Gedanken zu ordnen oder ganz hineinzuspüren, was gerade da ist, dann wirf einfach den Anker aus. Nimm dir diese Zeit. Es ist deine Reise und du steuerst das Schiff.

Genieße deine Reise, mit Allem was sich zeigt. Dafür bist du hier.

Ich wünsche dir eine spannende, aufregende und freudvolle Reise.