Hochsensibilität – Erforsche deine sanfte Stärke

Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.
Niccolò Machiavelli

Wusstest du, dass etwa 15 bis 20% aller Menschen hochsensibel sind?
Vielleicht bist du eine*r davon.

Merkmale von Hochsensibilität
  • Hast du den Eindruck, deine Umgebung genauer wahrzunehmen als andere?
  • Fühlst du dich schnell überfordert?
  • Fühlst du dich manchmal unverbunden mit deinem Körper?
  • Nimmst du die Stimmungen anderer Menschen deutlich wahr?
  • Denkst du über Erlebnisse und Gespräche lange nach?
  • Wünscht du dir mehr Ruhe in deinem Alltag?
  • Empfindest du Ansammlungen von Menschen als herausfordernd?
  • Ist es dir oft zu laut, zu hell, zu hektisch und zu viel?
  • Hast du einen hohen Anspruch an dich selbst?
  • Berührt Ästhetik, Kunst und Musik dich tief?
  • Fühlst du dich oft unverstanden?
  • Ist es dir wichtig etwas Sinnvolles zu tun?
  • Fällt es dir schwer dich abzugrenzen?
  • Sind dir Harmonie und Gerechtigkeit besonders wichtig?
  • Verfügst du über eine ausgeprägte Sozialkompetenz?

All dies können Hinweise auf Hochsensibilität sein.

Bei der Hochsensibilität handelt es sich um eine besondere Form der Wahrnehmung.
Das neuronale Netzwerk ist feiner und die Bereiche im Gehirn, die die Sinneswahrnehmungen verarbeiten sind aktiver. Hochsensible Menschen erfahren und verarbeiten Erlebnisse intensiver. Dadurch kommt es zu einer erhöhten Reizempfänglichkeit und schneller zu einer Reizüberflutung.

Durch meine Begleitung kannst du den Gewinn dieser Fähigkeit herausfinden und einen liebevollen Umgang mit deiner Sensibilität finden. Darüberhinaus schauen wir, in welchen Lebensbereichen du dir mehr Klarheit, Stabilität und Kraft wünscht.

Natürlich bist du ebenso herzlich eingeladen dich bei mir zu melden, wenn dich mein Angebot anspricht.
Du musst nicht hochsensibel sein, um dich von mir begleiten zu lassen.

Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen.
unterschrift_at

 

 

Bin ich hochsensibel?

Ablauf Mentoring

Termine