InnenWeltWicklung

Im Verborgenen findet Entwicklung statt. Der Prozess ist oft leise, manchmal nicht einmal fühlbar. Da ist Stille. Einkehr. Innenschau. Innenfühlig.

Wenn es soweit ist, geschieht die Entfaltung ganz von selbst. So wie bei einer Raupe die zum Schmetterling wird. Der Imago Prozess.

Dafür stirbt in uns, was nicht mehr trägt, was ausgedient hat. Du kannst es nicht machen. Du darfst einfach sein. Mit dir. Innen. Und staunen wenn es hier und da bebt. So ist es manchmal wenn das Alte sich verabschiedet. Das darf so sein.

Fühlen. Annehmen. Danken.

Gefühlt bin ich viele Male von innen nach außen gestorben. Bis ich erkannte, dass dies Leben ist. Mein Leben hier in diesem Körper. Hier in dieser Welt. So konnte sich Schmerz in Liebe wandeln. Und es formte sich ein JA zu mir und diesem Leben.

Heute weiß ich: Jede Erschütterung bringt mich näher zu mir. So nehme ich sie an, die innenwandigen Beben. Spüre die Kraft des Feuers, die Kraft der Erde unter meinen Füßen. Neugierig gebe ich mich hin.

Liebevoll streichle ich die wunden Räume in mir. Bin da. Ich entfalte mich. Ich wachse von innen nach außen. Ich gehe meinen Weg. Immer weiter und näher zu mir hin.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen